Avast Secure Browser

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
#1
Hallo und guten Tag,

ich habe gestern eine Website hochgeladen, die im Avast Secure Browser immer falsch dargestellt wird und zwar die Navigationsleiste.

In Google Chrome ist alles ok.

Würde mich freuen, wenn jemand von euch eine Erklärung hat.

Doro
Bedanken Zitieren
#1
Hallo und guten Tag,

ich habe gestern eine Website hochgeladen, die im Avast Secure Browser immer falsch dargestellt wird und zwar die Navigationsleiste.

In Google Chrome ist alles ok.

Würde mich freuen, wenn jemand von euch eine Erklärung hat.

Doro
Bedanken Zitieren
#2
Die Erklärung sollten Dir bekannt sein, da Du ihn ja nutzt bzw. installiert hast.
Heißt das Teil hat so viele angebliche Sicherheits-Tools die auch jeweils richtig Konfiguriert werden sollten, sonst kann es eben auch zu solch Darstellungs..."Fehlern..? " kommen.
Letztendlich wird auch da nur Sicherheit vorgegaukelt zumindest was Werbeaussagen betrifft. 
Was z.B.  Do-Not-Track angeht, W3C-Standard gilt aber schon länger als gescheitert wird sogar von vielen gar nicht mehr eingesetzt. 
Im Hintergrund ist Avast Secure Browser übrigens  "Chrome " !
Und wenn dein System nicht zu den Leistungsstarken gehört ? Dann geht das System sehr schnell in die Knie. 
Was dein Problem angeht, vermute ich mal den im Hintergrund Laufenden " Extension Guard " der das Laden von Plugins verhindern soll ?? 
Und jedes "unbekannte " stoppt
Aber wie gesagt nur Vermutung....
Ich nutze solch Browser nicht. Chrome ist schon ohne solch Tools sehr Systemlastig !

Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf die gerne behalten !
Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
Bedanken Zitieren
#2
Die Erklärung sollten Dir bekannt sein, da Du ihn ja nutzt bzw. installiert hast.
Heißt das Teil hat so viele angebliche Sicherheits-Tools die auch jeweils richtig Konfiguriert werden sollten, sonst kann es eben auch zu solch Darstellungs..."Fehlern..? " kommen.
Letztendlich wird auch da nur Sicherheit vorgegaukelt zumindest was Werbeaussagen betrifft. 
Was z.B.  Do-Not-Track angeht, W3C-Standard gilt aber schon länger als gescheitert wird sogar von vielen gar nicht mehr eingesetzt. 
Im Hintergrund ist Avast Secure Browser übrigens  "Chrome " !
Und wenn dein System nicht zu den Leistungsstarken gehört ? Dann geht das System sehr schnell in die Knie. 
Was dein Problem angeht, vermute ich mal den im Hintergrund Laufenden " Extension Guard " der das Laden von Plugins verhindern soll ?? 
Und jedes "unbekannte " stoppt
Aber wie gesagt nur Vermutung....
Ich nutze solch Browser nicht. Chrome ist schon ohne solch Tools sehr Systemlastig !

Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf die gerne behalten !
Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
Bedanken Zitieren
#3
Danke Max,

ich hab's verstanden!

Welcher Browser ist dem am besten geeignet?

Sorry, ich bin nicht so fit, wie ihr hier, ich möchte halt nur versuchen, die Seite fehlerfrei zum Laufen zu bekommen.

Grüße aus Berlin,
Doro
Bedanken Zitieren
#3
Danke Max,

ich hab's verstanden!

Welcher Browser ist dem am besten geeignet?

Sorry, ich bin nicht so fit, wie ihr hier, ich möchte halt nur versuchen, die Seite fehlerfrei zum Laufen zu bekommen.

Grüße aus Berlin,
Doro
Bedanken Zitieren
#4
Welcher am "Besten" ist ?
Nun das richtet sich wohl eher nach Verbreitung bzw. Nutzung.
Firefox / Chrome / Edge  ob die Reihenfolge so stimmt wohl eher uninteressant, auf jeden Fall sollten Webprojekte damit funktionieren.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf die gerne behalten !
Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
[-] Folgende 1 Mitglied dankten max91111 für diesen Beitrag:
  • doro
Bedanken Zitieren
#4
Welcher am "Besten" ist ?
Nun das richtet sich wohl eher nach Verbreitung bzw. Nutzung.
Firefox / Chrome / Edge  ob die Reihenfolge so stimmt wohl eher uninteressant, auf jeden Fall sollten Webprojekte damit funktionieren.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf die gerne behalten !
Sicherheit im Netz gibt es nicht....wer das nicht akzeptieren kann....sollte wieder zur Zeitung greifen.
[-] Folgende 1 Mitglied dankten max91111 für diesen Beitrag:
  • doro
Bedanken Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste